Navigate

Refresh Miss Domain Trash Knuddels Review Gästebuch Exit
Partner <3




Das Orangenmädchen-Jostein Gaarder


Georgs Vater ist seit langem tot. Seine Mutter hat einen neuen Freund, sie sind umgezogen und jetzt hat er noch seine kleine Schwester Mirijam bekommen. Als seine Großmutter den alten Schuppen aufräumt findet sie unter dem Polstern von Georgs altem Kinderwagen einen Stapel Papier: Eine Geschichte seines Vaters an ihn. Und nur an ihn. Er erzählt ihm das wahre Märchen des Orangenmädchens.

Persönliche Bwertung:
Die Geschichte ist sehr schön geschrieben und voller Emotionen. Lachen und weinen wie auf Knopfdruck eingespreichert. Da es übersetzt wurde, holpert man teilweise über Satzteile oder die Erzählart die sehr viel Konzentration erfordert.
Daher 4 von 5 Herzen
Gratis bloggen bei
myblog.de